MIG Fonds


MIG Fonds investieren in Unternehmen, die in den Bereichen Biotechnik, Energieeffizienz, Hochtechnologie, Medizintechnik, Cleantech, Umwelttechnik, Nanotechnik und IT ätig sind.

Diese Fonds werden ausschliefllich auf der Grundlage von Eigenkapital von Privatinvestoren finanziert, und sind daher vollkommen unabhängig von Banken und der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Internet: http://www.mig-fonds.de

 

 

Die VRD GmbH ist Teil eines Family Offices einer bekannten Unternehmerfamilie. VRD investiert in erster Linie in Unternehmen mit einem starken Geschäftsmodell, bei dem hohes Potenzial mit ehrgeizigem Management zusammenkommt.

Nachhaltigkeit für vergangene, aktuelle und künftige Generationen wird als Kernelement einer fairen Partnerschaft betrachtet.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Internet: http://www.vrd-investment.com/

Die KfW ist eine der führenden Entwicklungsbanken der Welt. Mit jahrzehntelanger Erfahrung setzt sich die KfW im Namen der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer für die Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und kologischen Lebensbedingungen auf der ganzen Welt ein. Zu diesem Zweck hat sie allein im Jahr 2012 Investitionen im Wert von 73,4 Milliarden Euros getätigt. Davon flossen 40% in Umweltschutzmaflnahmen und den Kampf gegen den Klimawandel.

Die Finanzierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen ist einer der wichtigsten Unternehmenssektoren der KfW. 48 Prozent aller Finanzierung floss in mittelständische Unternehmen. Die KfW unterstützt Unternehmensneugründungen und kleine und mittelständische Unternehmen mit Investitionen zur Entwicklung und Beschäftigung. Zu diesem Zweck stellt die KfW über ihre Hausbank langfristiges Investitions- und Arbeitskapital bereit.

Aus dem ERP-Start Fund investiert die KfW direkt in Kooperationen mit jungen und ehrgeizigen Technologieunternehmen, die vielversprechende Forschungsergebnisse in einen Geschäftsplan umsetzen. Dafür ist die Verpflichtung eines Privatinvestors erforderlich. Die Investition des Privatinvestors kann vom ERP-Start Fund reflektiert werden, was die Mitfinanzierung zu gleichen Bedingungen bedeutet. Nach dem aktuellen Geschäftsplan kann das Unternehmen das Eigenkapital für Forschungszwecke, Produktentwicklung oder die Einführung neuer Produkte verwenden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
E-Mail: Infocenter(at)kfw.de
Internet: www.kfw.de

Die S-Refit AG ist Bayerns gröflte Sparbankenholding mit 22 geförderten Unternehmensinvestitionen. Neben ihren Tochterfonds S-Refit EFRE Fonds Bayern GmbH und medTech Capital Fonds GmbH investiert die S-Refit AG in Technologieunternehmen, die in den Bereichen Biotechnik, Medizintechnik, Maschinenbau, Software und neue Werkstoffe tätig sind.